Neufeld WappenDie Gemeinde Neufeld entstand 1970 durch die Vereinigung der Gemeinden Kattrepel und Marner Neuenkoogsdeich. Sie ist eine Flächengemeinde und landwirtschaftlich strukturiert (Ortsteile: Fahrstedteraltendeich, Kattrepel, Kattrepelerfeld, Marner Neuenkoogsdeich und Neufeld). Die Gemeinde führt seit 1996 ein eigenes Wappen und seit 1997 eine eigene Flagge.


Der Ortsteil Neufeld bildet zusammen mit zwei Neubaugebieten den Mittelpunkt. Hier befinden sich zwei Landgaststätten, eine Kapelle der Ev.-luth. Kirchengemeinde Marne und zwei Cafés und die Speelkist.Das Gemeindegebiet lag früher vollständig in der Nordsee. Eine erste Sicherung des östlichen Gemeindegebietes (heutige Ortsteile Kattrepel und Ohlen) wurde mit einer Eindeichung als Teil des Goldenen Rings vorgenommen. Weitere Eindeichungen auf Gemeindegebiet waren der Kattrepeler Westerdeich, der Fahrstedter Altendeich und die Eindeichung des Marner Neuen Kooges (1608), wo später der neue Ortskern um den Fischerhafen entstand. Neufeld hat ca. 600 Einwohner und ein reges Vereins- und Dorfleben, in das der Kindergarten eingebettet ist.

Wochenplan

Unsere Angebote der Woche Montag:                                 ...

Öffnungszeiten und Gruppen

Die Rahmenbedingungen:   2 altersgemischte Gruppen (Lachmöwen & Wattworms) mit bis zu 16 Kindern pro Gruppe  Altersstruktur je Gruppe: 12...

Corona News

Wir betreuen die Kinder zur Zeit im "Regelbetrieb".   Wir können alle Kinder mit voller Öffnungszeit betreuen. Zur Sicherheit von Familien, Kindern...